SPS - SCHULUNG

SPS - SCHULUNG

Autegra bietet erstklassige Schulungs- und Ingenieurberatungsdienste in vielen Bereichen, die für die Automatisierungsbranche wichtig sind.

SPS-Schulungen richten sich an alle, die Grundkenntnisse in der SPS-Programmierung von SPS erwerben möchten und richten sich insbesondere an Wartungsdienste, Automatisierungsingenieure, Elektriker und Elektronikingenieure.

Wir führen Schulungen in den Bereichen Programmierung, Diagnose, Installation und Kommunikation der speicherprogrammierbaren Steuerungen Siemens SIMATIC S7 – 300/400/1200/1500 in PCS 7, Step 7 und TIA Portal mit der Möglichkeit von Spezialkursen für Batch, Safety Integrated usw. durch.
Jeder Kurs ist auch als ONLINE-Kurs möglich (mit E-Materialien, direkte Verbindung zu einer virtuellen Engineering-Station mit einem SPS-Simulator).

Siemens PCS7 Kurse

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit dem Prozessmanagementsystem SIMATIC PCS 7 eine Vielzahl von Engineering-Funktionen strukturiert und effizient implementieren. Mit der SIMATIC PCS 7 Schulung, lernen Sie wie man eine Software zur Automatisierung des Anlagenprozesses bis zur HMI-Schnittstellenebene implementiert. SIMATIC PCS 7 Funktionen wie z.B. Integration aller Subsysteme, anlagenorientiertes Engineering, Datenmanagement und Projektmanagement werden durch erweiterte Funktionen ergänzt, die ein effizientes und kostengünstiges Engineering ermöglichen.

Das PCS 7 Training basiert auf seinen Komponenten und Technologien. Die Schüler lernen, diese Komponenten, ihre Einschränkungen und Fähigkeiten zu identifizieren und sie zu einer funktionierenden Anwendung zu kombinieren, die die gewünschten Systemfunktionalitäts- und Qualitätsanforderungen erfüllt.

Ziel :

  • Erwerben von detaillierter Kenntnisse über die Konfiguration von Automatisierungsstationen (Steuerungen) in Zusammenarbeit mit SIMATIC PCS7-Betriebsstationen
  • Erwerben von Programmierkenntnissen in CFC-, SCL- und SFC-Sprachen in SIMATIC PCS 7
  • Erlernen der Verwendung der zusätzlichen SIMATIC PCS7-Bibliothek

Schulungstyp:

  • Kurs öffnen

Kurs Level:

  • PCS7-1

Kurs Dauer:

  • 5 Tage

Ort der Ausbildung:

  • Autegra-Büro in Garešnica, Kroatien

Bedingungen:

  • Die Bedingungen, die Höhe der Teilnahme sowie der Ort und das Schulungsprogramm werden individuell mit dem Kunden/Teilnehmer vereinbart.

Zeitplan:

  • 1. Tag 10:00 – 16:00
  • 2. Tag 08:00 – 16:00
  • 3. Tag 08:00 – 16:00
  • 4. Tag 08:00 – 16:00
  • 5. Tag 08:00 – 13:00

Preis :

In Preis inkl.:

  • 35 Stunden professionelles Praktikum an einem einzelnen Arbeitsplatz
  • Zusätzliche kostenlose Schulungsstunden
  • Abschlusszertifikat des Kurses in Englisch und Deutsch
  • Textbuch von Siemens PCS7 System in englischer Sprache
  • Schreibzubehör (Bleistifte, Notizbücher)

Vorbedingungen:

  • Allgemeines Wissen über SPS und Steuerungssysteme
  • Gute Rechnerkenntnisse für das Windows-Betriebssystem

Catering :

  • Organisiertes Mittagessen in einem örtlichen Hotel oder Restaurant

Kontakt :

Programm des Kurses:

Tag 1.

  • DCS-Systemarchitektur und SPS-Vergleich
  • Multiprojektdesign
  • Systemkomponenten (ES, AS, OS, AnlagenBus, TerminalBus)
  • Optionale Komponenten
  • Redundanz
  • Hardwarekonfiguration
  • Netzwerkkonfiguration in NetPro
  • Anlagenhierarchie (PH)
  • Programmierung in CFC
  • Programme Übersetzen
  • Übertragung des Programms auf die Steuerung
  • CFC-Programmprüfung
  • OS Übersetzung
  • Runtime in OS
  • Testen von Projekten mit OS
  • Multiprojektarchivierung
  • Übungen – Multiprojekterstellung, AS- und OS-Hardwarekonfiguration, Netzwerkkonfiguration, Anlagenhierarchie

Tag 2.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Arten von Bausteine
  • CPU-Modus in PCS 7
  • OB3x-Organisationsbausteine
  • PIP (Process Image Partition)
  • Laufzeitgruppen
  • Chart-In-Chart-Programmiermethode
  • E / A-Attribute (S7_m_c, S7_archive…)
  • Übungen

Tag 3.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Steuermodus in CFC
  • Textverbindungen
  • PCS7 APL-Bibliothek
  • Betriebsbausteine – OpDi01, OpDi03, OpAnL
  • Antriebaustreine – MotL, VlvL
  • Kontroll- und Dosierbausteine – PIDConL, DoseL
  • Übungen mit selbständiger Verwendung und Programmierung

Tag 4.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Nachrichtengeneratorbausteine – ALARM_8P, EventTs
  • Überwachungsbausteine für physische Größen – MonAnL, MonDil
  • Verriegelungsbausteine – Interlock Intlk04
  • Grundlagen der konsekutiven Kontrolle
  • Übungen mit selbständiger Verwendung und Programmierung

Tag 5.

  • Die Grundlagen von SFC
  • SFC-Zustände
  • Schritte und Transitionen
  • Arten von Schritten und Transitionen
  • SFC-Steuerschnittstelle in der Visualisierung
  • SFC-Typen
  • Übungen mit selbständiger Verwendung und Programmierung

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die an der Wartung einer fertigen PCS7-Anlage arbeiten. Es werden die Grundfunktionen des SIMATIC PCS7 Systems, die Architektur, die Verteilung von Steuerungen, Systemhardwarekomponenten, die grundlegende Funktionsweise und Steuerung in CFC und SFC, der Betrieb mit grundlegenden und häufig verwendeten Überwachungsbausteine und die ordnungsgemäße Bedienung innerhalb der WinCC-Visualisierung (Meldungen, Trends …) behandelt um Systemfehler so schnell wie möglich zu beseitigen.

Ziel :

  • Einführung in die PCS7-Systemarchitektur
  • Systemkomponenten und Verteilungssignale eines PCS 7 Systems
  • Arbeit mit Meldungen, Trends in WinCC und mit das Prinzip der Systemdiagnose und Fehlerbehebung

Schulungstyp:

  • Kurs öffnen

Kurs Level:

  • PCS7-MAINT

Kurs Dauer:

  • 3 Tage

Ort der Ausbildung:

  • Autegra-Büro in Garešnica, Kroatien

Bedingungen:

  • Die Bedingungen, die Höhe der Teilnahme sowie der Ort und das Schulungsprogramm werden individuell mit dem Kunden/Teilnehmer vereinbart.

Zeitplan:

  • 1. Tag 10:00 – 16:00
  • 2. Tag 08:00 – 16:00
  • 3. Tag 08:00 – 16:00

Preis :

In Preis inkl.:

  • Praktikum an einem einzelnen Arbeitsplatz
  • Abschlusszertifikat des Kurses in Englisch und Deutsch
  • Schreibzubehör (Bleistifte, Notizbücher)

Vorbedingungen:

  • Gute Rechnerkenntnisse für das Windows-Betriebssystem

Catering :

  • Organisiertes Mittagessen in einem örtlichen Hotel oder Restaurant

Kontakt :

Programm des Kurses:

Tag 1.

  • Systemarchitektur und Überblick der Architektur
  • Simatic Manager Tools
  • Engineering Station, Automation Station, Operating Station
  • Kommunikation in PCS7
  • PCS7 Installation
  • Speichern / Übertragen von Dateisicherungen

Tag 2.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Simatic Manager-Ansichtstypen (Anlagenansicht, Komponentenansicht, Prozessobjektansicht)
  • Steuerungsprinzip in PCS7
  • Grundlegende blockbasierte Systeme: Motorsysteme, Ventile, Steuerungssysteme und Dosiersysteme
  • Arbeit mit SFC-Sequenzen
  • Programme übersetzen und an die Steuerung laden
  • Übersicht des WinCC Explorer – Visualisierungsverwaltung in PCS7

Tag 3.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Erstellung paralleler Bildschirmansichten und Trends
  • Meldungssystem in WinCC
  • Hinzufügen von Messungen zu Archiven
  • Übersetzung der Änderungen und Laden auf einen Betriebssystemserver
  • Fehlerdiagnose

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Batch Produktion und der SIMATIC Batch Schnittstelle um Einblick in ihre Verwaltung zu erhalten. SIMATIC Batch ist Teil der kompletten SIMATIC PCS7 Lösung, die eine flexible Automatisierung komplexer Batch-Prozesse ermöglicht.

Ziel :

  • Beherrschung von Konzepten und Verfahrensmodellen gemäß ISA S88.01
  • Festlegen der Hardware- und Softwareanforderungen für die Implementierung des SIMATIC Batch Systems
  • Konfigurieren und Verwenden des SIMATIC Logon Systems
  • Konfigurieren der Phasenlogik in SFC-Typ und CFC-Plänen
  • Chargenplanung und Chargenkonfiguration
  • Verwenden des Batch Control Centers (BatchCC)
  • Rezept erstellen
  • Chargenmaterialien definieren und konfigurieren
  • Generieren der Standardberichte und Nachrichten
  • Starten und Verwalten einer Charge

Schulungstyp:

  • Kurs öffnen

Kurs Level:

  • PCS7-BATCH

Kurs Dauer:

  • 3 Tage

Ort der Ausbildung:

  • Autegra-Büro in Garešnica, Kroatien

Bedingungen:

  • Die Bedingungen, die Höhe der Teilnahme sowie der Ort und das Schulungsprogramm werden individuell mit dem Kunden/Teilnehmer vereinbart.

Zeitplan:

  • 1. Tag 10:00 – 16:00
  • 2. Tag 08:00 – 16:00
  • 3. Tag 08:00 – 16:00

Preis :

In Preis inkl.:

  • Praktikum an einem einzelnen Arbeitsplatz
  • Abschlusszertifikat des Kurses in Englisch und Deutsch
  • Bedienerbuch von Siemens SIMATIC Batch System in englischer Sprache
  • Schreibzubehör (Bleistifte, Notizbücher)

Vorbedingungen:

  • Erfahrung in der Arbeit mit dem PCS7-System oder im Bestehen des PCS7-1-Grundkurses
  • Gute Rechnerkenntnisse für das Windows-Betriebssystem

Catering :

  • Organisiertes Mittagessen in einem örtlichen Hotel oder Restaurant

Kontakt :

Programm des Kurses:

Tag 1.

  • Architektur und Überblick des SIMATIC Batch Systems
  • Batch-Terminologie, S88-Begriffe, SIMATIC Batch Konnektivität zu AS und OS
  • Windows-Sicherheit und Batch-Anwendungssicherheit
  • Das grundlegende Verfahren zum Entwickeln, Planen und Konfigurieren des SIMATIC Batch Projekts

Tag 2.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Verfahrensmodell, Verwaltung von Batch Control Center (BCC)
  • Erstellen von Materialien, Zuweisen von Codes und Ändern ihrer Eigenschaften
  • Rezepteditor und Hauptrezept

Tag 3.

  • Wiederholung des vorherigen Tages
  • Fertigungsaufträge, Steuerung der Batch Prozesskette
  • Berichts- und Archivierungssystem

TIA Portal Kurse

Das TIA Portal unterstützt Engineering-Aufgaben intuitiv und effektiv. Ein vollständig integriertes Automatisierungsportal unterstützt den Benutzer dank seiner Transparenz, intelligenten Navigation und benutzerfreundlichen Funktionen bei allen Aufgaben und Programmierschritten. Funktionen wie Ziehen / Ablegen, Kopieren / Einfügen und automatische Vervollständigung machen Ihre Arbeit schneller und einfacher.

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer Kenntnisse über die Projekterstellung und Verwaltung in STEP7 mithilfe des TIA-Portals (Totally Integrated Automation), bekommen Einblicke in die Konfiguration von Steuerungsverbindungen und Hardware-Einstellungen, bekommen das Verständnis der Grundlagen der CPU-Wartung und der Überwachung und Entwicklung von Programmen in LAD / FBD-Sprachen mithilfe von Logik und Arithmetik Operationen, Timer und Zähler und sie beherrschen praktisch die Grundlagen der strukturierten Programmierung und des Programmschreibens in STL.

Ziel :

  • Verständnis des Konzepts der automatischen Geräteverwaltung mithilfe von Logiksteuerungen
  • Einführung in TIA Portal (Totally Integrated Automation Portal)
  • Wartung, Konfiguration und Programmierung des Simatic S7 300/400/1200/1500 Controllers mit der TIA Portal Step7 Software
  • Lernen von drei grundlegenden Programmiersprachen für Steuerungen: LAD, FBD und STL

Schulungstyp: 

  • Kurs öffnen

Kurs Level:

  • TIA-1

Kurs Dauer:

  • 5 Tage

Ort der Ausbildung:

  • Autegra-Büro in Garešnica, Kroatien

Bedingungen:

  • Die Bedingungen, die Höhe der Teilnahme sowie der Ort und das Schulungsprogramm werden individuell mit dem Kunden/Teilnehmer vereinbart.

Zeitplan:

  • 1. Tag 10:00 – 16:00
  • 2. Tag 08:00 – 16:00
  • 3. Tag 08:00 – 16:00
  • 4. Tag 08:00 – 16:00
  • 5. Tag 08:00 – 13:00

Preis :

In Preis inkl.:

  • 35 Stunden professionelles Praktikum an einem einzelnen Arbeitsplatz
  • Zusätzliche kostenlose Schulungsstunden
  • Abschlusszertifikat des Kurses in Englisch und Deutsch
  • Textbuch von Siemens TIA Portal System in englischer Sprache
  • Schreibzubehör (Bleistifte, Notizbücher)

Vorbedingungen:

  • Gute Rechnerkenntnisse für das Windows-Betriebssystem
  • Grundkenntnisse der Relaislogik bevorzugt

Catering :

  • Organisiertes Mittagessen in einem örtlichen Hotel oder Restaurant

Kontakt :

Programm des Kurses:

  • Einführung in die Siemens S7 300/400/1200/1500 Logiksteuerungen und Anschluss an das TIA Portal
  • TIA Portal Step7 Professional v15 – Erstellen und Verwalten eines Projekts in Step7
  • Verbindung zwischen SPS und Computer
  • Hardwarekonfiguration
  • Ein- / Ausgangsmodule
  • Grundlegende CPU-Wartung
  • Programmierprinzipien in LAD / FBD unter Verwendung von logischen und arithmetischen Operationen, Timern und Zählern
  • Programierung in SCL-Sprache
  • LAD / FBD / SCL Sprachtest- und Überwachungstools
  • Projekte archivieren

Video Tutorials

Besuchen und abonnieren Sie unseren Youtube Kanal mit fertigen Video-Lektionen für die Arbeit mit SPS / HMI-Geräten!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin mit unseren Experten

AUTEGRA | Software-Engineering | HARDWARE-ENGINEERING | CONSULTING | SOFTWARE | Hardware

Autegra GmbH ist ein Anbieter von Ingenieurdienstleistungen für Industrie – und Technologieunternehmen

Wir sind ein Team engagierter Ingenieure, die bereit sind, zu helfen und sich den Herausforderungen beim Entwerfen, Entwickeln, Programmieren, Inbetriebnehmen und Testen von technischen Lösungen zu stellen.